Vorabend vor Neumond

Nachtwächterrundgänge in der Altstadt Bischofszells

Von April bis Oktober begeben sich die Nachtwächter am Vorabend vor Neumond, begleitet von zwei Türmern, nach der Routenbeschreibung des alten Nachtwächtereides, durch die Gassen der Stadt. Neben dem gesungenen Stundenruf sind Geschichten aus dem alten Bischofszell zu hören. Obwohl als unehrenhaft geltend, war der Nachtwächter Herr und Meister in den Nächten im Mittelalter.  Die Nachtwächter und Türmer schätzen es, wenn sie auf den Rundgängen von Gästen begleitet werden. Der Rundgang dauert 1 1/4 Stunden und findet bei jeder Witterung statt.  



image-7934386-IMG_6773_1.w640.jpg